Lernkarten

Nicole Egli
Karten 40 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 31.07.2019 / 03.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 40 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist ein Wertpapier?

Wertpapier ist jede Urkunde, mit der ein Recht derart verknüpft ist, das es ohne die Urkunde weder geltend gemacht noch übertragen werden kann.

Fenster schliessen

Nenne die 3 Arten von Wertpapieren

-Inhaberpapiere

-Orderpapiere

-Namenpapiere

Fenster schliessen

Wertpapier --> Inhaberpapiere

Nenne wer berechtigt ist, die Übertragung u. ein Beispiel

Berechtigt ist: Inhaber

Übertragung: Einigung über das Geschäft + Übergabe der Urkunde

Bsp: Obligation, InhaberKO, Inhaberaktie, Inhaberschuldbrief

Fenster schliessen

Wertpapier --> Orderpapiere

Nenne wer berechtigt ist, die Übertragung u. ein Beispiel

Berechtigt ist: namentlich genannte oder duch Order bestimmte Person

Übertragung: Einigung über das Geschäft + Indossierung (Rücken) der Urkunde + Übergabe der indossierten Urkunde

Bsp: Namenaktie, Namenschuldbrief, Check

Fenster schliessen

Wertpapier --> Namenpapiere

Nenne wer berechtigt ist, die Übertragung u. ein Beispiel

Berechtigt ist: namentlich genannte Person

Übertragung: Einigung über das Geschäft + Zession (Abtretung) des verbrieften Rechts + Übergabe der Urkunde

Bsp: Namenkassenobligation

Fenster schliessen

2 Möglichkeiten wenn ein Wertpapier verloren geht

-->Kraftloserklärung (gerichtliche Amortisation)

-->Schadloserklärung (private Amortisation)

Fenster schliessen

Nenne die 2 Laufzeiten bei Wertpapieren

Geldmarkt bis zu 1 Jahr

Kapitalmarkt ab 1 Jahr

Fenster schliessen

Gläubigerpapiere

-->Nenne die Rechten u. Pflichten

Rechten: Zins, Kapitalrückzahlung

Pflichten: Zahlung Anlagebetrag