Lernkarten

Karten 10 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 19.07.2019 / 01.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

 

Basiswissen

  • kühles oder gemäßigtes Klima
  • dünne Schalen
  • gringer Tanningehalt
  • helle Farbe
  • die meißten Weine trinkt man solange sie jung und fruchtig sind
Fenster schliessen

 

Aromen

 

 

Zu kühles Klima

  • übermäßig vegetabil (Kohl, nasse Blätter)

 

Kühles bis gemäßigtes Klima

  • rote Frucht(Erdbeere,Himbeere,rote Kirsche)
  • vegetabile und animalische Nuancen(nasse Blätter,Pilze,Wild,Fleisch)

Heißes Klima

  • feine Aromen gehen verloren
  • übermäßig Marmeladig

Weinbereitungstechniken

  • Eichfassreifung (Holz,Toast,Vanille) Eiche kann die feinen Aromen leicht überwältigen
Fenster schliessen

 

Anbaugebiete Frankreich

  • Burgund (Bourgogne,Gevry-Chambertin,Beaune,Nuits-Saint George,Pommard)
Fenster schliessen

 

Anbaugebiete Deutschland

 

Baden, Pfalz

Fenster schliessen

 

Klassifizierung

Es herrscht eine einzigartige Hierachie der Appelationen, die von allgemein bis spezifisch reicht.

  1. Regional (Bourgogne)
  2. Gemeinde (z.B. Gevry-Chambertin)
  3. Einzellage Premier Cru
  4. Einzellage Grand Cru 
Fenster schliessen

 

Anbaugebiete USA

 

Kalifornien (Sonoma Couty, Carneros,Santa Barbara County),Oregon

 

Fenster schliessen

 

Anbaugebiete Chile

 

Casablanca Tal

Fenster schliessen

 

Anbaugebiete Südafrika

 

Walker Bay