Lernkarten

Karten 18 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 18.07.2019 / 19.07.2019
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 18 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche rechtlichen Grundlagen für die Abschlussprüfung gibt es?

Rechtliche Grundlagen für die Abschlussprüfung bilden das BBiG, die Ausbildungsordnung und die Prüfungsordnung.

Fenster schliessen

Was ist die gestreckte Abschlussprüfung?

Die gestreckte Abschlussprüfung heißt so, weil sie aus zwei Teilen besteht. Der Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung findet in der Mitte der Ausbildungszeit statt. Sie ist keine eigenständige Prüfung (im Vergleich zur Zwischenprüfung), sondern der vorgezogene erste Teil der Abschlussprüfung.

Fenster schliessen

Was soll die Abschlussprüfung feststellen?

Die Abschlussprüfung soll die berufliche Handlungsfähigkeit des Azubis feststellen. Berrscht er die beruflichen Fertigkeiten, besitzt er die notwendigen beruflichen Fähigkeiten und Kenntnisse und ist er mit dem wesentlichen Lehrstoff vertraut.

Fenster schliessen

Wann gilt die Abschlussprüfung als bestanden?

Die Abschlussprüfung gilt als bestanden, wenn zusammen in beiden Teilen mindestens die Note ausreichend erzielt wurde.

Fenster schliessen

Welche Prüfininstrumente gibt es?

Es gibt folgende Prüfinstrumente:

- schriftlich zu bearbeitende Aufgaben
- fallbezogene Fachgespräche
- Gesprächssimulationen
- Dokumentationen mit praxisbezogenen Unterlagen
- praktische Aufgaben
- Präsentationen
- betriebliche Aufträge
- Prüfungsstücke
- Arbeitsproben
- Arbeitsaufgaben

Fenster schliessen

Wie muss ein Prüfungsausschuss zusammengesetzt sein?

Ein Prüfungsausschuss muss mindestens aus drei Mitgliedern bestehen und paritätisch von Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern und von mindestens eienm Lehrer besetzt sein.

Fenster schliessen

Mit was endet die Berufsausbildung in der Regel?

Die Berufsausbildung endet in der Regel mit dem Bestehen der Abschlussprüfung.

Fenster schliessen

Wie oft kann der Azubi die Abschlussprüfung wiederholen? Hat er einen Anspruch darauf?

Der Azubi hat einen rechtlichen Anspruch darauf, die Prüfung zweimal wiederholen zu können.