Lernkarten

Karten 33 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 16.07.2019 / 16.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 33 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was versteht man unter Finanzierung?

Beschaffung von Zahlungsmitteln wie Bargeld, welche zunächst zu Einzahlungen und später dann zu Auszahlungen führen. (Kreditfinanzierung)

Fenster schliessen

Stakeholder

Sämtliche am Unternehmensgeschehen interessierte Gruppierungen (Inhaber, Gläubiger, Kunden, Lieferanten, Arbeitnehmer,etc.)

Fenster schliessen

Shareholder

Stellen das Eigenkapital zur Verfügung (Aktionäre)

Fenster schliessen

Bondholder

Gläubiger (Person, die Forderungen an einen Schuldner, eine Schuldnerin hat)

Fenster schliessen

Management

Unternehmensführung. Verantwortlich für einen Interessensausgleich zwischen den verschiedenen Interessensgruppen herbeizuführen.

 

Fenster schliessen

asymmetrische Informationsverteilung

Zwischen Interessensgruppen besteht unterschiedliche Verteilung von Information.

Zum Beispiel bei Investitionsentscheidungen ist bekannt dass Kapitalgeber oft über weniger Informationen verfügen als die Kapitalnehmer.

Fenster schliessen

Vorkontraktphase

In diesem Fall besteht die Informationsasymmetrie schon vor Vertragsabschluss

Es kann eine Negativselektion (adverser Selektion) auf Seiten der Kapitalgeber stattfinden.

Fenster schliessen

Nachkontraktphase

Informationsasymmetrie kommt erst nach Vertragsabschluss zum tragen.

Hidden Characteristics (versteckte Eigenschaften)

Hidden Information

Beziehung zwischen Kapitalgeber und Kapitalnehmer:

Der Kapitalgeber überträgt gewisse Entscheidungsbefugnisse an das Management, welches aufgrund der Nähe zum Markt einen Informationsvorsprung hat.