Lernkarten

Karten 65 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 22.06.2019 / 14.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 65 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist die Hauptfrage der Ethik?

Wie sollen wir unser Zusammenleben gestalten, damit wir ein gutes und glückliches Leben führen
konnen?

Fenster schliessen

Wo ist die Ethik anzuordnen?

  • Einzelnen (Eigenschaften und Tugenden)
  • Gemeinwesen (Fragen der Politik (Gerechtigkeit) und nach der guten Ökonomie)

 

  • traditionelle Gesellschaften meist in grösseren Ordnungsrahmen und Weltbilder eingebettet (Religion,Autorität)
Fenster schliessen

Was ist das Konzept der Verantwortung?

  • Verantwortung "für" => man ist verantwortlich für eine Sache oder andere Menchen
  • Verantwortung "vor" => man ist verantwortlich vor einer Instanz welche einen Auftrag erteilt
Fenster schliessen

Was ist die dreifache Verantwortung von Unternehmen?

  • Ökonomisch, materieller Wohlstand
  • Sozial, gutes Auskommen mit allen Betroffenen und Anspruchsgruppen
  • Ökologisch, Gesamterhalt (natürliche Ressource und Lebensgrundlagen)
Fenster schliessen

Was sind die Bereiche der Unternehmensethik?

  • Ebene des Umsystems, Rahmenbedingungen bin zu den allgemeinen Richtlinien und Standards wie den Menschenrechten
  • Ebene des Unternehmens, Wertemanagement, Corporate Governance & Citizenship)
  • personale Ebene, Führungs- und Mitarbeiter-Ethik, Whistleblowing
Fenster schliessen

Welche Ebenen der Ethik gibt es?

  • Mikroebene, Ebene einzelner Individuen sowie deren Beziehung und Interaktion innerhalb und ausserhalb von Unternehmen (Individualethik)
  • Mesoebene, Unternehmen und ihre Wechselwirkungen zu sozialen Gruppen (Unternehmensethik)
  • Makroebnen, ethische Fragen der Wirtschaftsordnung auf nationaler und internationaler Ebene, des Rechts auf Eigentum sowie der gerechten Verteilung von Güter (Wirtschaftsethik)
Fenster schliessen

Welche Typen der ethischen Argumentation gibt es?

  • Gesinnungs- bzw. Tugendethik
  • Pflichtenethik
  • Folgenethik
Fenster schliessen

Was ist die Gesinnungs- bzw. Tugendethik?

"Unter Gesinnung versteht man subjektive Wollen des Individuums, die Motivation oder innere Disposition,
aus der heraus gehandelt wird. Moralisch ist, das Gute zu wollen."

 

  • Entscheidend für die Bewertung ist das subjektive Wissen und Wollen des Individuums gutes zu tun
  • Im Allgemeinen ist es eine gute Entschuldigung in bester Absicht etwas Falsches getan zu haben