Lernkarten

Karten 26 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 21.06.2019 / 25.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
10 Exakte Antworten 16 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie viel Karten im Deck? + wie viel von einer farbe

52 Karten in Deck -> Pro Symbol 13 Karten (Kreuz, Pik, Herz, Karo) [clubs, spades, heart, diamonds]
Fenster schliessen

Wichtigste n Begriffe zu KArten englisch # deutzsch

(Kreuz, Pik, Herz, Karo) [clubs, spades, heart, diamonds] -[suited] = gleiches Symbol (z.B AK´s = Ace + King mit gleichem Symbol) -[off-suited] =ungleiches symbol (z.B KQ`o = King + Queen ungleiches Symbol) A=Ace,  K= King, Q= Queen, J= Jack, T= Ten (
Fenster schliessen

Faustregeln fürs Bieten ]PREFLOp} + vortiele

grunds. immer raisen anstatt zu callen , wenn gutes Blatt, Faustregel:wenn vorher niemand gecallt/geraised hat, 3BB Wenn vorher gecallt, +1BB f�r jeden Spieler Wenn geraised. 3Fache von erstem Raise

Vorteile:

Schwächere Hände gehen eher raus, die BB noch gecallt hätten Pot vergrößert sich Reduzieren von anderen Händen --> geringere Chance zu verlieren

 

Fenster schliessen

Faustregeln + Vorteile bieten beim [POSTFLOP}

Faustregel:
Weiter Druck durch halben/ganzen Pot Size Bet  [Continuation Bet] 
Durch callen/checken könnten Gegner Hände weiter verbessern [außer bei Slowplay]
 

Vorteile: Hände, die Flop verfehlt , vlt raus  Aggressor --> dominieren von Bluffern + Draw Hands Infos über Gegner Hände
Pot größer

Fenster schliessen

Bieten nach TURN

A)Gegner hat nach Flop gecallt [Aggressor bin ich) Frühe Positon = Pot Size Bet,weiter Druck Späte Position + Gegner Bet = Gegner beobachten und schauen , was haben könnte wenn nach Flop nur gecallt  [wenn selten geblufft; eher folden] (bei `Rag` , könnte Bluffen, außer Pocket pair) Späte Position + Gegner check = gegner wsl. Drawing Hand verfehlt -> Pot SIze Bet --> Teuer erkaufter River für Gegner

 

B)Alle Spieler nach Flop gecheckt (=wsl alle spieler schwache Hand/draw) Erster Spieler = Bei Rag --> Draws vermutlich Hand verpasst --> Bet ,  Hohe Karte (Gegner Pair)--> raise von Gegner .   (Wenn nur Call und bei River wieder Rag, Druck beibehalten) Späte Position + Call von Gegner = Genau Verlauf von Gegner anschauen.  (z.B preFlop geraised/callt,  postFlop gecheckt --> bei passendem turn eher passen, bei Rag weiter) Späte Postion + Check von Gegner =  zwei Runden Check --> schwache Hand --> Pot SIze (Ausnahme: 4 Karten derselben Folge/Reihe)--> Kleiner Bet --> wenn raised , folden

 

Fenster schliessen

Bieten nach River

ValueBet:  Größe und Zeitpunkt immer unterschieddlich

Häufige Situation:  Gegner raised plötzlich oder geht All-In
Wenn er immer nur ggecallt hat , eher unwsl dass er blufft Plötzlich Flush oder Straight durch River ?  Gegner einschätzen--> Geld sparen durch folden

Fenster schliessen

Wie heißen die Positionen + was is de rVortiel bei späteren Positionen

Lizenzierung: Keine Angabe

spätere pos. sbesser weil geld süaren und gegner besser einschätzen

Fenster schliessen

Pre-Flop Strategien?

Lizenzierung: Keine Angabe