Lernkarten

Karten 17 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 18.06.2019 / 18.06.2019
Lizenzierung Namensnennung (CC BY)     (M2 Consulting GmbH, DI Hannes Meier)
Weblink
Einbinden
3 Exakte Antworten 14 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ausnahmen von REACH?

1. radioaktive Stoffe

2. Stoffe, die der zollamtlichen Überwachung unterliegen

3. nicht-isolierte Zwischenprodukte

4. die Beförderung gefährlicher Stoffe

5. Abfälle gemäß 2006/12/EG

Fenster schliessen

Nicht zu registrierende Stoffe?

Stoffe der Tier- und Humanmedizin

Stoffe als Tiernahrungs- oder Lebensmittel-Zusatzstoff

Stoffe in Anhang IV (kein Risiko, Naturstoffe)

Stoffe in Anhang V (durch chemische Reaktion entstanden)

Polymere

Fenster schliessen

Phase-in-Stoffe?

entspricht einem der folgenden Kriterien gemäß Art. 3:

a) Stoff ist in EINECS-Liste

b) Stoff wurde in EU hergestellt, aber bis 15 Jahre vor dieser VO nicht in Verkehr gebracht

c) Stoff wurde von dieser VO in EU in Verkehr gebracht und gemäß 67/548/EWG angemeldet, ist aber kein Polymer

Fenster schliessen

Womit befasst sich Titel II?

mit der Registrierung von Stoffen
Fenster schliessen

Wann hat eine Registrierung zu erfolgen und wie?

Für Stoffe und Zubereitungen, die > 1 t/a in Verkehr gebracht werden, muss ein Registrierungsdossier eingereicht werden.

Fenster schliessen

Registrierung von Stoffen in Erzeugnissen (Art.7)?

Stoff ist > 1 t/a in Erzeugnissen vorhanden UND soll unter normaler Verwendung freigesetzt werden!

Bei Stoffen aus Art. 57 gilt < 0,1 % (außer Exposition kann ausgeschlossen werden!)

Fenster schliessen

Was haben Artikel 57 und Anhang XIV gemeinsam?

Artikel 57 definiert die Bedingungen, unter denen Stoffe aus der Kandidatenliste in jene der zulassungspflichtigen Stoffe gemäß Anhang VI aufgenommen werden können.

Fenster schliessen

Welche Informationen umfasst ein Dossier (zwei Gruppen) gemäß Art. 10?

a) technisches Dossier

b) Stoffisicherheitsbericht gemäß Anhang I