Lernkarten

Karten 102 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 17.06.2019 / 17.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe     (SVPS Schweizerischer Verband für Pferdesport)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 102 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Müssen Pferde, die täglich Bewegung in Führanlagen und Laufbänder erhalten, noch bewegt werden?

Ja, Führanlagen und Laufbänder leisten zusätzliche Bewegung und ersetzen das Reiten/Longieren/Fahren usw nicht.

Fenster schliessen

Warum ist Weidegang wichtig?

Damit sich Pferde arttypisch bewegen und fressen können.

Fenster schliessen

Nennen Sie 2 Vorteile der Einzelhaltung:

  • individuelle Füttung
  • keine Verletzungsgefahr durch Rangeleien
  • leichtere Überwachung
  • einfach zu bedienen für den Betreuer
Fenster schliessen

Nennen Sie 2 Vorteile der Gruppenhaltung:

  • artgerechtem, soziale Kontakte und Bewegungsmöglichkeiten vorhanden
  • Pferde sind ausgegelichener
  • Reiter/Schüler lernen das Pferd in seinem Verhalten kennen, sofern sie sich die Zeit dazu nehmen und die Pferde beobachten
Fenster schliessen

Beschreiben Sie einen optimalen Nährzustand eines Pferdes:

  • keine Rippen sichtbar
  • Rippen sind mit der flachen Hand unter dem Fell spürbar
  • glänzendes Fell
  • Hufe ohne Ringe
Fenster schliessen

Was ist Raufutter?

  • Grünfutter
  • Heu
  • Heusilage
  • Futterstroh
Fenster schliessen

Wie viel Raufutter benötigt ein Pferd mit einer durchschnittlichen Arbeitsbelästung (ca. 1 Std/Tag)?

7-8 kg (ca. 1.5kg pro 100kg Körpergewicht)

Fenster schliessen

Wieviel Wasser trinkt ein Pferd pro Tag?

nach Bedarf, ca. 25-60 Liter