Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 13.06.2019 / 20.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 15 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung ist eine Form der Haftpflichtversicherung. Sie sichert den privaten Versicherungsnehmer und seine Familie einschließlich eventueller Hausangestellter (letztere soweit für den Haushalt tätig) vor Forderungen Dritter im Rahmen der vereinbarten Deckungssummen.

Fenster schliessen

Regress

Dass die Versicherung bei Unfahrlässigkeit weniger vom schaden bezahlt zum bsp.

Fenster schliessen

Selbstbehalt KK

Die Franchise ist der Betrag, der selbst bezahlt werden muss, bevor dieKrankenkasse einen Anteil der Kosten übernimmt.

Fenster schliessen

Unfallversicherung

Unter Unfallversicherung versteht man im Gesundheitssystem eine Versicherung gegen die Folgen eines Unfalls, sowohl die akuten (medizinischer Notfall) als auch die längerfristigen in Form einer leichten oder schweren Invalidität sowie teils auch die Todesfolge.

Fenster schliessen

Police

 

Urkunde über einen mit einer Versicherung abgeschlossenen Vertrag; Versicherungsschein

Fenster schliessen

Unterversicherung Formel

Unterversicherung liegt im Bereich der Sachversicherungen vor, wenn die Versicherungssumme zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles niedriger ist als der Versicherungswert; in Deutschland werden die Folgen im Schadensfall im § 75 VVG geregelt.

Fenster schliessen

Teilkasko

Die Kaskoversicherung (von spanisch casco „Schiffsrumpf“) ist eine Versicherung gegen Schäden am Kraftfahrzeug, Flugzeug oder Schiff. Sie zahlt bei Beschädigung, Zerstörung oder Verlust des versicherten Gegenstands. Bei den Autoversicherungen unterscheidet man die Teilkasko- und die Vollkaskoversicherung.