Lernkarten

Karten 50 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 11.06.2019 / 17.06.2019
Lizenzierung Namensnennung (CC BY)     (Ertstellt von Dominik Myooran Ponniah - Auflistung und Rahmenbedingungen: Ruben Elsholtz.)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 50 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Rahmenvertrag

Bei einem Rahmenvertrag geht es darum, spätere, gleiche Verträge unter einen Hut zu bringen.

Beispiel: Sie erhalten einen Rahmenvertrag für Ihre Anstellung. Dorin wird allgemeines geregelt. In Ihrem persönlichen Einzelvertrag wird dann konkret geschildert, was zu den Rahmenbedingungen gehört.

Fenster schliessen

Gutschrift

Es geht um eine Zahlung, welche der Begünstigte erhält.

Beispiel: Sie erhalten eine Gutschrift für zu viel bezahlte Steuern. Die Steuerverwaltung überweist Ihnen die Differenz auf Ihr Bankkonto zurück.

Fenster schliessen

Debitoren

Debitoren stehen immer im Zusammenhang mit Kunden. Debitoren sind offene Rechnungen (oder noch nicht bezahlte Rechnungen) vom Kunden.

Fenster schliessen

Lieferbedingungen

Lieferbedinungen sind die getroffenen Vereinbarungen zwischen dem Käufer und Verkäufer. Es wird etwa festgehalten, wer die Lieferung, also den Transport, bezahlt. Bei einem Unfall des Lastwagens muss auch klar sein, wer die kosten bei einem Schaden oder für den Fahrer übernimmt. Dieses Thema ist relativ komplex und beinhaltet mehrere Punkte - aufzufinden sind diese im OR (Obligationenrecht).

Fenster schliessen

Auftrag

Wir nehmen die Offerte eines Plattenlegers an. Somit erteilen wir Ihm den Auftrag, die in der Offerte genannten Arbeiten bei uns durchzuführen.

Fenster schliessen

Auftragsbestätigung

Sie haben telefonisch mit einem Schreiner vereinbart, dass er Ihnen einen neuen Tisch anfertigen soll. Nun wird der Schreiner Ihnen eine kurze E-Mail oder einen Brief aufsetzen. welcher die ausgehandelten Bedingungen festhält - somit gibt es später keine Unklarheiten.

Fenster schliessen

Alkoholsteuer

Die Steuer wird erhoben, um den Alkoholkonsum einzudämmen. In der Schweiz gehen 90% davon in die AHV. Die restlichen 10% gehen an die Kantone, damit diese den Missbrauch von Alkohol präventiv vorbeugen können.

Fenster schliessen

Offerte

Eine Offerte ist ein Angebot für ein Gut oder eine Dienstleistung bzw. ein Gut und eine Dienstleistung.

Möchten Sie ihr Haus neu anstreichen, machen Sie eine Offert-Anfrage an verschiedene Maler. Diese Senden Ihnen jeweils eine Offerte mit den Preisen für das Material, dem Preis und der Arbeit.

Achtung: Eine Offerte ist rechtlich bindend. Deshalb sollte die Offerte Ihre Gültigkeit nach etwa 30 Tagen verlieren.