Lernkarten

Simon Gschwend
Karten 348 Karten
Lernende 32 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 03.05.2019 / 07.11.2019
Lizenzierung Namensnennung (CC BY)     (Pharmakologieskript HFRB)
Weblink
Einbinden
17 Exakte Antworten 0 Text Antworten 331 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Morphin: Indikationen

mittelstarke bis starke Schmerzen

Hypotonie

allergische Reaktion

Benzodiazepinintoxikation

Fenster schliessen

Morphin: Wirkungsmechanismus

Synergist an MOP, KOP und DOP

Agonist an MOP, KOP und DOP

Antagonist an MOP, KOP und DOP

Agonist an MOP und DOP

Agonist nur an MOP

Fenster schliessen

Morphin: Wirkung

Eintritt: 3-5 Minuten (i.v.)

Eintritt: sofort

Eintritt: 20-30 Minuten

Wirkdauer: 3-5 Stunden

Wirkdauer: 1-2 Stunden

Fenster schliessen

Morphin: Nebenwirkungen

Miosis, Nausea, Emesis

Bradykardie, Hypotonie

Sedierung

Atemdepression

Steigerung ICP

Fenster schliessen

Morphin: Dosierung

i.v. 2 mg

i.n. 0.1-0.2 mg/kg KG

i.m./s.c. 5-20 mg all 4-6 Stunden

i.v. 0.2 mg

iv. 3-5 mg

Fenster schliessen

Morphin: Spezielles

Wirkungsverstärkung bei zentral dämpfenden Substanzen

Wirkungslos bei hypotonen Patienten

Wirkungsverstärkung mit C2

Führt zu Hypersalivation

Fenster schliessen

Fentanyl: Indikationen

starke Schmerzen

Narkose

schwache Schmerzen

psychischer Ausnahmezustand

Fenster schliessen

Fentanyl: Wirkungsmechanismus

Agonist mehrheitlich an MOP, aber auch an DOP und KOP

Synergist an MOP und Agonist an DOP

Antagonist an MOP und KOP

Agonist nur an MOP