Lernkarten

Karten 30 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 09.02.2019 / 21.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 24 Text Antworten 6 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind die allgemeinen Pflegeziele für immobile Patienten?

  • Optimale Mobilität erreichen
  • Weitere Beeinträchtigungen und ungünstige Folgen der Immobilität vermeiden
  • Ursachen der Immobilität, wenn möglich beseitigen
  • Anpassung an die veränderte Situation 
Fenster schliessen

Bei Immobiliität ist die Haut und ob sie sich verändert besonders zu beachten. Welche Massnamen können zur Dekubitusprophylaxe angewendet werden?

  • Häufiges Umlagern zur Druckentlastung
  • sorgfältige Hautpflege
  • Einsetzen von druckentlastender Hilfsmittel
  • Auf eine ausreichende zufur von Eiweiss, Kalorien, Vitaminen und Mineralstoffen achten
Fenster schliessen

Ausreichende Flüssigkeitszufuhr senkt die Gefahr eines Harnweginfekts.

Richtig

Falsch

Fenster schliessen

Hautkontrolle im intimbereich kann vernachlässigt werden, da der Patient sich schon selbst meldet.

Richtig

Falsch

Fenster schliessen

Veränderungen im Ausscheidungsmuster sollten so früh wie möglich erkannt werden. Optimale Mobilität sollte so früh wie möglich gefördert werden, damit der Patient selbstständig ausscheiden kann. 

 

Richtig

Falsch

Fenster schliessen

Welche drei Krankheitsbilder können die Folge von Immobilität sein?

  • Dekubitus
  • Pneumonie
  • Thrombose
Fenster schliessen

Wie kann man eine Pneumonie frühzeitig erkennen?

Durch das Beobachten der Atemgeräusche und Eigenschaften der Sekrete. 

Fenster schliessen

Die Lungenfunktion leidet, wenn ein Patient ständig liegt.

Richtig

Falsch