Cartes-fiches

Cartes-fiches 52 Cartes-fiches
Utilisateurs 1 Utilisateurs
Sprache Deutsch
Niveau Université
Crée / Actualisé 24.01.2019 / 01.02.2019
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
21 Réponses exactes 31 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Welche Phasen werden in der Sprachproduktion unterschieden?

1. Die Fokussierung der gedanklichen Äußerungsgrundlage

2.  Die Linearisierung der Einzelaspekte des Sachverhalts oder Anliegens in einer Reihenfolge, die sprachlich ausgedrückt werden kann

3. Die  Lingualisierung der gereihten Einzelaspekte; Auswahl passender Wörter und Flexionsformen, grammatisch korrekte Satzbildung

4. Die Artikulation oder Niederschrift als Bewegung des Sprech-apparates oder Schreibhand.

Fermer la fenêtre

Was sind Konversationsmaximen?

Bei Grice Bedingungen für effizientes Kommunizieren; können als Konversationskonventionen angesehen werden.

KONVERSATIONSMAXIME sollen eine optimierte Kommunikation garantieren. Sage nur, was informativ, wahr und themenbezogen ist und sag dies klar und deutlich.

Fermer la fenêtre

Warum gerät ein Sprecher in Zugzwänge?

Sprechen verlangt die Befolgung grammatischer, konversationeller und erzählerischer Regeln. Außerdem geht er mit seinen Einlassungen (Behauptungen, Anweisungen, Nachfragen etc.) soziale Verpflichtungen ein, besonders bei Versprechen und anderen Sprechakten.

Fermer la fenêtre

 Was bedeutet es, zu sagen, dass man sieht, was man weiß?

Es bedeutet, dass kognitive Konzepte und Schemata (also Wissen) zur Identifikation von Sinnesempfindungen, also zur Wahrnehmung) dienen. Man sieht mit dem Gehirn, nicht mit den Augen.

Bei fehlenden Merkmalen greift unser visuelles System auf Erfahrungen zurück.

Fermer la fenêtre

Erläutern Sie die Begriffe der Gegenwartsdauer und der Präsenzzeit.

Präsenzzeit: Zeitfokus einzelner Inhalte im Arbeitsgedächtnis von ungefähr 2 Sekunden Dauer.

Die Gegenwartsdauer, also die Dauer der Bewusstheit / Verfügbarkeit / Zugänglichkeit von Inhalten im Arbeitsgedächtnis definiert die Zeitspanne des Gewahrseins von Bewußtseinsinhalten, des momentanen Denkens, des Bestehens von Sachverhalten oder Situationen, des aktuellen Geschehens, des Ablaufes von Handlungen oder Vorgängen

Fermer la fenêtre

Wie wird das Problem der begrenzten Kapazitäten des Arbeitsgedächtnisses kognitiv gehandhabt?

Durch felxible Verarbeitung von Informationen entlang der Mikro-Makro Dimension. Sowie das Wiederholen bestimmter Inhalte

Fermer la fenêtre

 Erläutern Sie den Begriff der Rezeptionsmodalität.

Beschreibt Klassifizierungen verschiedener Arten, wie ein Rezipient Medieninhalte wahrnimmt und verarbeitet.

Fermer la fenêtre

Unterscheiden Sie Faktualisierung von Fiktionalisierung.

Faktualisierung: Lesartkonstruktion mit Referenz auf das Wirklichkeitsmodell des Rezipienten; es geht darum, den Text als tatsachenhaltig zu lesen.

Fiktionalisierung: Lesartkonstruktion mit Referenz auf mögliche, fiktionale Welten