Lernkarten

Karten 177 Karten
Lernende 19 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 19.01.2019 / 22.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 176 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welches sind die drei Kalkulationselemente?

Material, Arbeit, Gemeinkosten
Fenster schliessen

Welche Aufgaben haben: Vorkalkulation (VOKA), Mitlaufende Kalkulation (MIKA) und Nachkalkulation (NAKA)?

VOKA Berechnung der vorrausichtlichen Kosten gem. Plänen, Devisierung, anhand Kundenbedürfnissen

MIKA zeigt wo zusätzlich Leistungen erbracht wurden und fakturiert werden können, zeigt was bis zum aktuellen Datum installiert worden ist, liefert Angaben für eine Teilrechnung(Akonto), Soll/Ist

NAKA effektive Kosten mit Arbeitszeit und Materialerfassung, Berechnung Überschuss/Verlust

Fenster schliessen

Wie entsteht die VSEI Preisberechnung?

Materialpreise aus den Lieferantenpreislisten

Zeitvorgaben aus der VSEI Zeitstudie

Gemeinkosten aus dem VSEI Betriebsvergleich

Lohnansätze aus der VSEI Lohnerhebung

Fenster schliessen

Was wird für eine NAKA benötigt?

  • gesamt aufgewendete Stunden
  • geliefertes Handelsmaterial
  • verarbeitetes Installationsmaterial
  • Sonderkosten
Fenster schliessen

Was ist ein Warengruppenrabatt?

Installationsmaterial wird in Gruppen unterteilt z.B: Feller Artikel der Rabatt bezieht sich dann nur auf diese Warengruppe

Fenster schliessen

Was ist die VSEI Kostenrechnung?

Sie liefert die Struktur für den Betriebsvergleich

Fenster schliessen

Erstelle ein Kalkulationsschema für Lagermaterial

(Geg.: GK=35% VVGK=11% R+G=10%)

 

Einkaufspreis

+Gemeinkosten 35%

=HK Material

+VVGK 11%

=SK Material

+ R+G 10%

=Sollerlös Material

daraus der Faktor= Materialpreis : Einkaufspreis

Fenster schliessen

Welches sind die vier Installationstätigkeiten und wie viele Prozent wird ihnen nach Angaben des VSEI zugeordnet?

 

Einfache Installationsart 10% Elektrovorarbeiter, 40-60% Ausgebildeter Mitarbeiter, Rest Lerndende

Normale Installationsart 15-25% Elektrovorarbeiter, 50% gelernte Mitarbeiter, Rest Lehrlinge

Anspruchsvolle Installation 10-20% Spezialisten, 40% Elektrovorarbeiter, Rest gelernte Mitarbeiter und Lehrlinge

Spezialistentätigkeit 60-100% Spezialist oder Elektrovorarbeiter