Lernkarten

Karten 108 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 19.11.2018 / 25.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 108 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ablagerungsräume der Tethys

  • helvetischer Ablagerungsraum
  • penninischer Ablagerungsraum
  • ostalpiner Ablagerungsraum
  • südalpiner Ablagerungsraum
Fenster schliessen

Wann stoppt die Divergenz der Tethys und was passiert danach?

In der Kreidezeit, an einem anderen Ort entsteht eine viel schneller Divergenz, zuerst zwischen eurasicher und nordamerikanischer Platte, dann zwischen afrikanischer und südamerikanischer Platte. 

Fenster schliessen

allochton

Gesteinsformationen, die von ursprünglichem Untergrund losgelöst wurden, also Decken

Fenster schliessen

autochton

Gesteinsformationen, die ortsfest sind

Fenster schliessen

Aufzählung der Molasseschichten (chronologisch)

  • untere Meeresmolasse (UMM) (Flachmeer)
    • Regression
  • untere Süsswassermolasse (USM) (Flüsse lagern Schutt aus den Alpen ab)
    • Transgression
  • obere Meeresmolasse (OMM) (Flüsse transportiere Schutt ins Meer)
    • Regression
  • obere Süsswassermolasse (OSM) (Flüsse, Schuttkegel)
Fenster schliessen

Die 5 Etappen in der Entstehung der Alpen (chronologisch)

  1. Grabenbruchstadium
  2. Drift-Stadium
  3. Subduktionsstadium
  4. Kollisionsstadium
  5. Hebundgsstadium
Fenster schliessen

Was passierte während des Grabenbruchstadiums?

IST-ZUSTSND: Grosskontinent Pangäa, wenige Erhöhungen, von Wind und Wasser erodiert, von Flachmeer überflutet, Sedimente lagern sich auf kristallinem Grundgebirge ab

GRABENBRUCH: Nord-Süd-Dehnung, Pangäa zerbricht in Laurasia (N) und Gondwana (S). Urozean Thetys dazwischen. 

Fenster schliessen

Was passierte währen des Drift-Stadiums?

Konvektionströme treiben Europa und Afrika auseinander, MOR neue ozeanische Kruste, vergrösserung Tethys. Entstehung der 4 Ablagerungsräume (helvetischer, penninischer, ostalpiner und südalpiner)