Lernkarten

Karten 25 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 08.11.2018 / 11.11.2018
Lizenzierung Keine Angabe     (Boxler)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 25 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wodurch können schädliche Wärmewirkungen entstehen?

  • Überlastung von Leitungen und Motoren
  • Wärmestau bei Heizöfen und Kabelrollen
  • Lichtbogenwirkung durch Kurzschlüsse
  • Wärmestrahlung bei Lampe, Heizstrahler
  • schlechte Kontakte in Klemmen
  • Kriechströme durch fehlerhafte Isolation

 

Fenster schliessen

Welche Bestimmungen sind nebst der NIN betreffend dem Brandschutz noch zu beachten?

Auflagen der kantonalen Brandschutzbehörde

Montagehinweis des Herstellers 

Fenster schliessen

Was sind mögliche Massnahmen zur Verhinderung von schädlichen thermischen Wärmeweirkungen?

  • genügen Abstand zu brennbaren Stoffe
  • zwischenlage aus nichtbrennabren und wärmeisolierenden Stoffen
Fenster schliessen

Brennbarkeitsgrad 3

leichtbrennbar ⇒ Stoff, der durch Streichholz entflammt und ohne zusätzliche Wärmezufuhr weiterbrennt.

  • Holzspäne
  • Heu
  • Papier
  • orange Rohre (KRF)
Fenster schliessen

Brennbarkeitsgrad 4

mittelbrennbar ⇒ Stoff, der nach der entflammung ohne zusätzliche Wärmezufuhr weiterbrennt

  • Holz
  • Kohle
  • Fett
  • Karton
  • Dachpappe
Fenster schliessen

Brennbarkeitsgrad 5

schwerbrennbar ⇒ Stoff der schwer entflammt werden kann, und ohne zusätzliche Wärmezufuhr nicht weiterbrennt

Fenster schliessen

Brennbarkeitsgrad 6

nichtbrennbar ⇒ Stoff, der nicht entflammt werden kann

  • Backstein
  • Beton
  • Verputz
  • Metalle
Fenster schliessen

Brennbarkeitsgrad 6q

quasi nichtbrennbar ⇒ Stoff, der geringe Anteile an brennbaren KOmponenten aufweist, aber nicht entflammt werden kann.

  • Steinwolle
  • Gipskarton