Lernkarten

Stefan Popp
Karten 220 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 06.04.2018 / 06.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 217 Text Antworten 3 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wieso wählt man 1929 die BGB (=SVP) und nicht die SP in den Bundesrat?

1. SVP steht den Parteien näher als die radikale Linke

2. SP hat es schwerer Reformen zu ergreifen.

3. SVP ist konservativ

Fenster schliessen

Im wieviel vervielfachte sich die Bilanzsumme der der Schweizer Banken von 1945 bis Ende der Achtzigerjahre?

Die Bilanzsumme verfünfzigfachte sich.

Fenster schliessen

Was war das Réduit?

Der Verteidigungsraum im Alpengebiet

Fenster schliessen

Wie lautet die Zauberformel?

2-2-2-1

2 SP, 2 CVP, 2 FDP und 1 SVP

Fenster schliessen

Beschreiben Sie die ab 1960 zunehmende Problematik der Inflation:

Die wachsende Nachfrage nach Gütern und der ausgetrocknete Arbeitsmarkt führten zu Preis- und Lohnsteigerungen. Verstärkt durch Zustrom ausländischen Kapitals.
- Teuerung oft gleich gross wie Zinsen -> In Immobilien anlegen.
1970: Teuerung fast 10% -> Aufwertung des CHF

Fenster schliessen

Was war Plan Wahlen?

Die Durchführung eines zeitlich befristeten Autarkieprogramms, welches als Teil der geistigen Landesverteidigung eher psychologisch als ökonomisch wichtig war.

Fenster schliessen

Was ist Populismus?

Vereinfachte Darstellung politisch schwieriger Prozesse mit einfachen Antworten auf hochkomplexe Fragen.

Fenster schliessen

1973 begann die jahrelange Hochkonjunktur nachzulassen. Wieso?

Die arabischen Staaten reduzierten zunächst wegen Krieges die Erdöllieferungen stark und erhöhten danach mit den übrigen Erdöl produzierenden Staaten die Rohölpreise um das Vierfache.