Lernkarten

Karten 63 Karten
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Copyright © SWISS MARKETING ACADEMY
Erstellt / Aktualisiert 19.04.2019 / 12.06.2019
1 Exakte Antworten 62 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Sind dei Bilateralen II gleichbedeutend mit dem Schengen/Dublin-Abkommen?

Nein, die Bilateralen II wurden um Schengen/Dublin (Sicherheit und Personenkontrolle) ergänzt.

Fenster schliessen

Was bedeutet die WTO und wie ist die aufgebaut?

GATT, GATS, TRIPS

Fenster schliessen

Auf der Phillips-Kurve kann ich das monetaristische und das keynesianische Prinzip eintragen. Doch leider stimmt das nicht. Wieso ist das so?

Weil die monetaristische Aussage wäre, dass die Arbeitslosigkeit immer gleich bleiben würde, bzw. über die Geldmenge gesteuert werden könnte. Bei Keynes würde es bedeuten, je höher die Nachfrage (welche das Angebot steuert) um so höher die Inflation und somit um so tiefer die Arbeitslosigkeit.

Fenster schliessen

Erklären Sie die Phillips Kurve?

© SWISS MARKETING ACADEMY

Verhältnis der Arbeitslosigkeit zur Inflation

Fenster schliessen

Wie viele Jugendliche sind arbeitslos, wenn man von einer Jugendarbeitslosigkeit von rund 50% spricht?

Es sind auf jeden Fall nicht 50% zwischen 14 und 24, weil ein Teil studiert oder bewusst auf Reisen ist. Effektiv sind es wohl rund 20%

Fenster schliessen

Was verstehen Sie unter natürlicheer Arbeitslosigkeit?

Die natürliche Arbeitslosigkeit bezeichnet jene Höhe der Arbeitslosigkeit, die sich im langfristigen gesamtwirtschaftlichen Gleichgewicht ergibt und die mit konstanter Inflation vereinbar ist.

Fenster schliessen

Wie lässt sich Arbeitslosigkeit bekämpfen - zumindest theoretisch?

Direkt auf dem Arbeitsmarkt: Über Löhne, Arbeitszeit, Bildung und Ausländerpolitik

Indirekt auf dem Gütermarkt: Über Innovation, Produktivität, Beschäftigungsprogramme

Fenster schliessen

Machen Sie je ein Beispiel ökonomische Arbeitslosigkeit und Sockelarbeitslosigkeit:

ökonomische Arbeitslosigkeit: Auf Grund schlechter Wirtschaftslage

Sockelarbeitslosigkeit: Studenten, welche aus der ausbildung kommen und erst mal Pause machen. Davon gib es viele.