Lernkarten

Karten 63 Karten
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Copyright © SWISS MARKETING ACADEMY
Erstellt / Aktualisiert 19.04.2019 / 28.09.2019
1 Exakte Antworten 62 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was verstehen Sie unter Grenzkosten?

Die Grenzkosten sind der Punkt der Gewinnmaximierung nachdem ein Unternehmen strebt. Es geht darum die vaiablen Kosten mit jedem produzierten Stück so tief wie mögich zu halten.

Fenster schliessen

Wo erleben Sie sinkenden Grenzertrag im täglichen Leben?

Wenn ich Rasensamen ausbringe, so gebe ich in den ersten Monaten 10.- pro Monat für den Dünger aus. Der Rasen wird grün. Doch der Boden gewöhnt sich an den Dünger, somit muss ich immer mehr dünger ausbringen, um das gleiche Grün zu erhalten.

Aus Sicht des Kunden des Gärntners ist irgendwann der Grenznutzen erreicht. Ist der Rasen grün - so ist er grün. Und der Kunde ist nicht mehr bereit mehr zu zahlen weil der Rasen ja grün ist.

 

Fenster schliessen

Für welches der nachgefragten Güter ist die Nachfrageelastizität am Höchsten?

  • Bier
  • Milch
  • Vodka
  • Benzin
  • Polyesterhosen

Polyesterhosen

Fenster schliessen

Machen Sie je ein Beispiel, wann sich die Nachfragekurve nahc links und wann nach rechts verschiebt.

Nach links:
WEnn es bis Ende Dezember keinen Schnee in den Bergen hat, so geht die Nachfrage nach Wintersport-Artikel unweigerlich zurück

Nach rechts:
Wenn die Produzenten in der Erwartung sind, dass sie mehr zum gleichen Preis verkaufen könnten.

Fenster schliessen

Zeichnen Sie die Angebots- und Nachfragekurve auf.

  • Erklären Sie den Begriff "Marktgleichgewicht

Machen Sie ein Beispiel für Angebots- und Nachfrageüberhang

© SWISS MARKETING ACADEMY
Fenster schliessen

Erklären Sie, warum die Nachfragekurve bei einer Preisänderung gleich bleibt?

Weil sich die Nachfrage dadurch nicht ändert, nur die verkaufte Menge wird grösser oder weniger.

Fenster schliessen

Das Aussenwirtschaftliche Gleichgewicht wird wie gemessen?

z.B. mit der Zahlungsbilanz, welche die Leistungsbilanz (also Export und Import von Leistungen) umfasst und die Kapitalwerbildanz (also Geld, welches von Schweizern im Ausland oder von Ausländer in der Schweiz) angelegt wird.

Fenster schliessen

Zeilharmonie ist fortwährend

Nein, die ist meist nur von kurzer Dauer. Weil z.B. Umwelt und sozialer Ausgleich sich früher oder später beeinflussen. z.B. durch höheren souialen Stadard steigt die Co2-Belastung.