Lernkarten

Karten 117 Karten
Lernende 107 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 31.05.2016 / 03.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 117 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 06.09.2017
    -Phonologische Schleife ist auf 2 sec. (30sec.) begrenzt!!! S.29 Falsch
    -Die beiden Fragen, fluide und kristalline ist ebenfalls Falsch, weil umgekehrt S. 30
1

17. Welche der folgenden Aussagen zum Arbeitsgedächtnismodell von Baddeley sind falsch?
 

A) die Kapazität der phonologischen Schleife ist auf 30 Sekunden begrenzt

B) ) die vier Komponenten des Arbeitsgedächtnisses werden von Baddeley als kristallines System bezeichnet

C) die zentrale Exekutive besitzt keine eigene Speicherkapazität, sondern ist dafür zuständig andere Subsysteme des Arbeitsgedächtnisses zu überwachen

D) das episodische Langzeitgedächtnis ist nach Baddeley Teil des sogenannten fluiden Systems

E) der episodische Puffer ist kein Bestandteil des ursprünglichen Modells von Baddeley (1992)

Fenster schliessen

18. Welche der folgenden Aussagen zu Schemata sind nicht richtig?
 

A) ein Schema stellt in der Cognitive Load Theory ein kognitives Konstrukt dar, welches Informationen zur Speicherung im Langzeitgedächtnis organisiert

B) die Begriffe chunk, frame und script können in ähnlicher Weise verwendet werden wie das Wort Schema

C) beim kognitiven Prozess der Elaboration werden neu eintreffende Informationen mit schon vorhandenen Informationen verknüpft

D) Deduktion bezeichnet die Überführung konkreter Lernerfahrung in abstraktere Schemata

E) die Konstruktion von Schemata ist ein bewusster Prozess

Fenster schliessen

19. Welche der folgenden Aussagen zu Schemata sind falsch?

 

A) Kompilierung bezeichnet einen kognitiven Prozess bei dem hochspezialisierte Schemata ausgebildet werden, in welchen Handlungen direkt mit den Bedingungen des Schemas verknüpft sind

B) der Grad der Ausbildung von Schemata sowie deren Automatisierung kann Leistungsunterschiede zwischen Experten und Novizen erklären

C) ein kürzlich automatisiertes Schema besitzt eine höhere Auftretenswahrscheinlichkeit als schon vor längerer Zeit automatisierte Schemata

D) in der Cognitive Load Theory ist die Ausbildung und Speicherung von Schemata von essentieller Bedeutung

E) ein Schema kann nur eine sehr begrenzte- Anzahl an Informationen enthalten

Fenster schliessen

20. Welche Formen des cognitive load werden in der Cognitive Load Theory unterschieden?
 

A) internaler cognitive load

B) realer cognitive load

C) intrinsischer cognitive load

D) extrinsischer cognitive load

E) germane cognitive load

Fenster schliessen

21. Welche der folgenden Aussagen zur intrinsischen Belastung sind korrekt?
 

A) Vokabellernen stellt eine sehr hohe intrinsische Belastung dar

B) die intrinsische Belastung wird auch als lernirrelevante Belastung bezeichnet

C) bei hoher Elementaraktivität müssen die Elemente im Arbeitsgedächtnis konsektutiv verarbeitet werden

D) die intrinsische Belastung ist durch die Interaktivität der einzelnen Elemente zueinander gekennzeichnet

E) das Erlernen syntaktischer Elemente stellt eine hohe intrinsische Belastung dar

Fenster schliessen

22. Welche der folgenden Aussagen zur intrinsischen Belastung sind falsch?
 

A) der intrinsische cognitive load ist unabhängig vom Vorwissen der Lerner

B) bei niedrigem internen cognitive load erscheint es sinnvoll den externalen cognitive load möglichst stark zu erhöhen

C) die internal festgelegte intrinsische Belastung ergibt sich aus der Komplexität des Lernmaterials

D) die external festgelegte intrinsische Belastung ergibt sich aus dem Vorwissen des Lerners

E) bei niedriger intrinsischer Belastung sind die Gestaltungsempfehlungen der CLT eher von untergeordneter Rolle

Fenster schliessen

23. Welche der folgenden Aussagen zum extrinsischen Cognitive Load sind korrekt?
 

A) der extrinsische Cognitive Load wird auch als lernrelevanter Cognitive Load bezeichnet

B) er bezieht sich auf die Darbietungsart

C) er sollte möglichst hoch sein

D) das zentrale Ziel der Cognitive Load Theory ist es den extrinischen an den intrinsischen Cognitive Load anzugleichen

E) keine der Antwortmöglichkeiten A- D ist korrekt

Fenster schliessen

24. Welche der folgenden Aussagen zum germane Cognitive Load sind richtig?
 

A) der germane Cognitive Load ist von der Darbietungsart abhängig

B) er wird für die Konstruktion und Automatisiserung von Schemata im Langzeitgedächtnis benötigt

C) er sollte möglichst reduziert werden

D) je größer der germane Cognitive Load, desto besser fällt die Lern- bzw. Verständnisleistung aus

E) das Konstrukt wird neuerdings von einigen Forschern in Frage gestellt